Mannschaftsfoto 22 23 Container 1200

Suchen

Auswärtshürden sind zu hoch

In der Saison 2015/2016 sind die Motvaionskünste vor und nach jedem Auswärtsspiel duch Trainer Fabian Metzner besonders gefragt. Die Serie der hohen Niederlagen riss leider auch nicht gegen den TV Großwallstadt ab. Mit dem Sieg im letzten Spiel und dem Sieg vor heimischen Publikum gegen die Großwallstädter in der Hinrunde sollte zumindest genug Selbstbewusstsein im Gepäck sein,  um befreit aufspielen zu können.

Über die Stationen 7:2, 17:6 ging es mit einem 23:7 in die Halbzeit. Mit wenig Chancen für unsere Mannschaft konnte die Devise für die 2. Hälfte nur die Schadensbegrenzung sein. Wir in den letzten Spielen auch warf man zumindest mehr Tore in den zwieiten 30 Minuten und musste auch wesentlich weniger Treffer kassieren. In der 2. Halbzeit erspielte der USV Halle ein 18:9, so dass die Partie mit 41:16 verloren ging. Kapitän Robert Wagner erzielte in der Begegnung 6 Treffer, wobei alle 5 gegebenen Siebenmeter verwandelt werden konnten.

Am Gründonnerstag geht es nach Dresden zum Nachholespiel. Die Elbflorenzer stehen aktuell auf dem 3. Tabellenplatz und werden sicher versuchen, ihr Torekonto auszubauen und mit einem Sieg auf Tabellenplatz 2 vorzurücken. Nach den Feiertagen beginnen die Spiele im April mit einer Heimpartie am 02.04.2016 gegen den TV Kirchzell.

Wir wünschen allen Sponsoren, Partnern, Unterstützern, Fans und Freunden ein frohes Osterfest und entspannte Tage mit Ihren Familien. Wir freuen uns auf ihren Besuch zu unserem nächsten Heimspiel!  

Termine

No events to display

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.