Mannschaftsfoto 2021 1200

Suchen

Handball: Panther im Derby in Katerstimmung

Im ersten Spiel des Jahres wollten die Panther wiedergewonnene Stärke und Dominanz im Derby gegen die HG 85 Köthen zeigen. Von alledem war am Samstagabend in der Sporthalle am Bildungszentrum wenig zu sehen. Eine vermeintlich lange und optimale Vorbereitung - immerhin war das letzte Spiel im Dezember - reichte nicht, um über einen längeren Zeitraum als 15 Minuten überzeugend zu sein. Nach einem guten Start und einer 3:1 Führung konnten sich die Panther nicht absetzen und gerieten in Rückstand. In der 1. Hälfte konnten die Hallenser zwar wieder ausgleichen, einfache Fehler und ein zerfahrenes Spiel führten aber zu einem 1-Tore-Rückstand zur Pause. So richtig Derbycharakter entwickelte sich in dieser Partie nicht  - trotz ausverkaufter Halle. In der 2. Hälfte rannten die Panther permanent dem Rückstand hinterher. Einige Chancen zum Ausgleich ließen die Panther liegen, die Köthener hingegen konnten einfache Tore erzielen und erhöhten mit jedem Treffer den Abstand. Ein Aufbäumen, Tempospiel und schnelle Tore vermissten die Zuschauer beim Gastgeber. Allein die Torhüter-Leistung von Helmut Feger verhinderte eine höhere Niederlage. Die Motivation übertrug sich leider nicht auf den Rest der Mannschaft. Mit 27:30 Toren ging die Partie verloren. Das vermeintlich knappe Ergebnis sollte nicht darüber hinweg täuschen, dass die verbleibenden 10 Spiele in dieser Saison eine große Herausforderung für die Mannschaft um Trainerin Ines Seidler sein werden. Um die Liga zu halten, sind nicht nur Punkte, sondern auch eine erhebliche Leistungssteigerung gegen die nächsten Gegner aus Jena und Delitzsch notwendig.  

Den Spielverlauf sowie Bilder gibt es wie immer auf www.usv-erste-handball.de

         

Termine

No events to display

Unsere Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.