Mannschaftsfoto 2021 1200

Suchen

Handball: Tempospiel führt zum Erfolg

Die Männer vom USV Halle Panther bleiben in der Mitteldeutschen Handball Oberliga weiterhin ungeschlagen. Mit dem deutlichen Heimsieg von 40:29 gelang ein weiterer hoher Sieg.   

Die Gäste aus Apolda hatten sich sicher einiges vorgenommen. In den Startminuten konnten sie eine 0:2 Führung für sich verbuchen. Das dies allerdings auch die letzte Führung der Gäste sein sollte, ahnte zu diesem Zeitpunkt noch niemand. Die Panther kamen nun besser ins Spiel und drehten dieses innerhalb von drei Spielminuten in eine eigene 5:2 Führung. Nach dem Ausgleich zum 5:5 entwickelte sich die Partie zu  einen offenen Schlagabtausch. Helmut Feger parierte einige starke Würfe von Apolda und leitete so immer wieder den schnellen Angriff ein, auf diesen fanden die Apoldaer wenig Antworten. Bereits zum Seitenwechsel lagen die Panther mit 21:16 in Führung.

Mit seinem siebten Treffer von insgesamt zehn eröffnete Tom Kryszon die zweite Spielhälfte. Bei den Gästen war es immer wieder Jan Schindler, dem der Durchbruch durch die Hallenser Deckung gelang. Er war am Ende mit vierzehn Treffern erfolgreichster Werfer. Die nun immer stärker aufspielenden Hallenser konnte er aber auch nicht mehr stoppen. Von allen Positionen konnten Tore erzielt werden und der Vorsprung wurde kontinuierlich ausgebaut. Dem hohen Tempo der Panther zahlten die Apoldaer letztendlich den Tribut der hohen Niederlage. Auch konnte sich nun im Hallenser Tor Oliver Weber mit einigen Glanzparaden auszeichnen. Mit der Schlusssekunde gelang Tom Kryszon der 40:29 Siegtreffer. In der Zwischenbilanz der Tabelle finden sich die Panther auf Grund des sehr guten Torverhältnisses auf Platz 2 wieder.

Am nächsten Wochenende geht es nun nach Staßfurt. Der Aufsteiger will sicher in eigener Halle punkten. Die Panther werden die nächsten zwei Punkte mitnehmen wollen, bevor es mal wieder zum Gipfeltreffen gegen die HG 85 Köthen im Oktober kommt.    

Termine

No events to display

Unsere Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.