.

Mannschaftsfoto 2023 2024 HSM

Suchen

Handball: Panther bekommen die Dachse nicht zu fassen

Die USV Halle Panther am Samstag die Chance vertan, aus eigener Kraft die Medaillenränge noch erreichen zu können. Mit der derben Niederlage im sächsischen Freiberg sind es nun drei Punkte Abstand auf Platz 3 der Liga.

Die Panther gingen recht motiviert in die Partie. Allerdings scheiterte man zu Beginn gleich am gut aufgelegten Freiberger Torhüter. Ein 3:1 Rückstand in der fünften Spielminute weitete sich zu einem 8:4 Rückstand bis zur 15. Minute aus. Dies veranlasste die Trainerin Ines Seidler zur ersten Auszeit. Die Ansagen sorgen kurzfristig für eine Effizienzsteigerung der USVler im Angriff. Bis zur 22. Minute konnte so der Ausgleich zum 10:10 hergestellt werden. Allerdings vergaben die Panther dann wieder reihenweise Torwürfe und ließen sich in der Deckung zu leicht überrumpeln. Mit einem 16:12 für die Freiberger ging es in die Pause.

Die zweite Hälfte wurde noch zerfahrener. Es schlichen sich einige technische Fehler ein. Angriffs- und Abwehrwechsel führten zu keinem positiven Ergebnis. Zwischen der 41. und 45. Minute gab es mehrere Zeitstrafen und Pierre Sogalla kassierte seine nächste rote Karte. Beim Stand vom 23:17 war die Partie allerdings auch schon gelaufen. Im Angriff lief nicht viel zusammen und die Kombinationen der Dachse stellten die Panther vor ernsthafte Probleme. Helmut Feger im Tor zeigte zwar eine sehr solide Leistung, aber konnte eine blamable Niederlage nicht verhindern. In den letzten Sekunden gelang den Freibergern noch der 30. Treffer und so ging die Begegnung mit 30:22 verloren.

Die Enttäuschung stand allen USVlern im Gesicht geschrieben. Nun heißt es, die Saison mit zwei guten Spielen zu beenden. Zum Männertag, am 18.05.23, müssen die Panther allerdings zum Aufsteiger und Tabellenführer aus Naumburg, bevor am 20.05.23 die letzte Partie gegen Hermsdorf in der Sporthalle am BIZ gespielt wird.

Nächste Termine

Keine Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.