Mannschaftsfoto 22 23 Container 1200

Suchen

Niederlage und Verletzung zum Jahresabschluss

Mit einer Niederlage verabschieden sich die Männer des USV in die Weihnachtspause. Nach dem letzten Sieg fuhren die USV'ler motiviert nach Groß-Umstadt. Natürlich mit dem Wissen, dass das Spiel nicht einfach wird, zumal Torschütze vom Dienst Pierre Sogalla durch die Rote Karte im letzten Spiel gesperrt war. Bis zur 20. Minute spielte allerdings der USV halle sehr gut mit und konnte auch mehrfach in Führung gehen, so dass man nur mit einem  Tor zurück lag. Mit der schweren Verletzung von Jan Bernhardt  - Achillessehnenriss  - begann die Pechsträhne in den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit. Ohne etatmäßige Aufbauspieler ging es mit 22:17 dann in die Pause.

Leider konnte dann an die Leistung der ersten Minuten des Spiels nicht angeknüpft werden. In 8 Minuten der 2. Halbzeit gelangen dem USV gerade 3 Treffer. Der Rückstand erhöhte sich auf 8 Tore. Trainer Fabian Metzner nahm eine Auszeit, um das Spiel noch positiv zu gestalten. Allerdings fand man kein Gegenmittel und der Toreabstand vergrößerte sich stetig. Mit 13 Treffern Unterschied war das Ergebnis wieder einmal viel zu hoch. Allerdings konnten sich bis auf Robert Wagner, welcher nur in der Abwehr zum Einsatz kam, alle Spieler des USV in die Torschützenliste eintragen. Auch Landry Traineau mit 4 Treffern konnte überzeugen und Jan Bernhardts Ausfall etwas kompensieren. 

Nun gilt es die Pause zu nutzen, um sich auf die schwierige Rückrunde vorzubereiten. Mit 6 Punkten aus der Hinrunde ist man auf dem vorletzten Tabellenplatz gelandet. Um einen Nichtabstiegsplatz zu erreichen, sind mindestens 20 Punkte aus 15 Spielen notwendig. Nach wie vor steht das Ziel in der 3. Handball-Bundesliga zu verbleiben. Um dieses Ziel zu erreichen werden alle Kräfte gebündelt. Jan Bernhardt wird sicher für die gesamte Rückrund ausfallen. Wir wünschen ihm gute Besserung und eine baldige Genesung. 

Die Mannschaft und das gesamte Team wünschen allen Sponsoren, Partnern, Unterstützern sowie allen Handballfreunden und deren Familien ein angenehme Weihnachtszeit, einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start in das Jahr 2016! Der USV Halle freut sich auf alle Zuschauer und Fans in der Rückrunde, um das gemeinsame Ziel des Klassenerhalts zu erreichen.    

   

Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.